JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Neues aus Beimerstetten

Artikel vom 02.03.2017

Parken In der Strenge / Ringstraße und generell

 

Von Anwohnerinnen und Anwohnern in der Strenge  und Ringstraße ging bei der Gemeinde Beimerstetten der Hinweis ein, dass im Kurvenbereich sowie in zu schmalen Straßen geparkt werde und diese Fahrzeuge den Straßenverkehr behindern.

 

Gemäß § 12 Abs. 1 Nr. 1 und Nr. 2 StVO ist das Halten und somit auch das Parken an engen und an unübersichtlichen Straßenstellen sowie im Bereich von scharfen Kurven unzulässig. Durch das Parken an zu engen Straßenstellen müssen die Fahrzeuge, um an den abgestellten Fahrzeugen vorbeizukommen, auf den Gehweg ausscheren.

 

Die Fahrzeughalter werden gebeten, sich an die Straßenverkehrsordnung zu halten. Diese legt fest, dass die Restfahrbahnbreite mindestens 3,05 m betragen muss. Andernfalls ist das Parken nicht erlaubt.

 

Wir bitten um Beachtung. Um dem teilweise hohen Parkdruck entgegenzuwirken ist es wichtig, dass vorhandene Parkmöglichkeiten auf dem eigenen Grundstück genutzt werden bzw. auch wieder zugänglich gemacht werden.

 

Wir danken für die Beachtung für ein gutes Miteinander.

 

made by Hirsch & Wölfl GmbH