JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Neues aus Beimerstetten

Artikel vom 06.07.2017

DING Presseinfo zum 1.7.2017

Die bestehende Genehmigung für die Linien 583 (Breitingen/ Altheim (Alb) - Langenau) und 585 (Ulm – Altheim (Alb) – Gerstetten) laufen zum 1.7.2017 aus. Die Fa. Klöpfer hat das beste eigenwirtschaftliche Fahrplanangebot (ohne Zuschüsse der öffentlichen Hand) entsprechend dem Nahverkehrsplan des Landkreises Alb-Donau abgegeben und erhält eine neue Liniengenehmigung ab 1.7.2017. Daraus ergeben sich folgende Fahrplananpassungen:

Linie 583:

• Erstmalig auch Fahrmöglichkeiten von und nach Langenau an Samstagen und in den Ferien

• zusätzliche Fahrten von und nach Langenau von Montag bis Freitag

• Anpassung des Fahrplans an die neuen Schulzeiten in Langenau ab dem Schuljahr 2017 / 2018 (Fahrplanwechsel bereits zum 27. Juli 2017!)

Wir bitte um Beachtung, dass es für die Linie 583 einen Übergangsfahrplan für die Zeit ab 1.7. bis 26.7. 2017 gibt, der sicherstellen soll, dass noch die bis 26. Juli 2017 geltenden „alten Schulzeiten“ in Langenau bedient werden können.

Linie 585:

zusätzliche Fahrmöglichkeiten von und nach Ulm an Samstagen

• 7 zusätzliche Fahrten von und nach Ulm von Montag bis Freitag – davon 6 mit Umstieg auf die Bahn in Beimerstetten und eine zusätzliche Direktverbindung nach Ulm

• Um einen reibungslosen Umstieg auf die Bahn in Beimerstetten zu gewährleisten, wird eine neue Haltestelle direkt am Bahnhof in Beimerstetten eingerichtet und bedient.

• bisherige Rufbusse sind zu Fahrplanfahrten ohne Voranmeldung umgewandelt worden

Infos zum Fahrplan

Der neue Fahrplan mit Gültigkeit ab 1.7.2017 ist bereits jetzt im Internet unter www.ding.eu und www.omnibus-kloepfer.de oder über die DING-App (Android, iPhone) abrufbar. Sowohl der Linienfahrplan, als auch die Haltestellenfahrpläne und die Fahrplananfrage "von A nach B" sind dann auf dem aktuellen Stand. Für Fragen steht außerdem die Fa. Klöpfer unter Tel.: 07340 9630-0 oder per E-Mail: info@omnibus-kloepfer.de zur Verfügung.

made by Hirsch & Wölfl GmbH