Seite drucken
Autor: Silke Merk
Artikel vom 22.01.2020

Breitbandausbau geht aufgrund guter Witterung weiter

Die Arbeiten der Firma münch wurden im Krautgartenweg im letzten Jahr noch abgeschlossen.
Aktuell ist die Verlegung im Feldweg südlich der Schrebergärten und entlang des Weges in Richtung des neuen Regenklärbeckens im Gange. Dort wird der Anschluss an die Verlegung im neuen Gewerbegebiet geschaffen.
Anschließend geht es in der Einsteinstraße mit den Hausanschlüssen weiter, ehe dann die ARbeiten in Richtung Hagen anstehen. Ziel ist nach wie vor, dass das neue Netz bis Jahresende in Betrieb gehen kann.

http://www.beimerstetten.de/neuigkeiten/