JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Neues aus Beimerstetten

Autor: Silke Merk
Artikel vom 02.06.2022

Bahnsteiginbetriebnahme verzögert sich

Nach den neuesten Informationen des Projektleiters bei einem Ortstermin wird wohl der neu gebaute Bahnsteig erst zum Fahrplanwechsel im Dezember 2022 in Betrieb gehen.
Die Baumaßnahme sei an sich fertig, allerdings müssen noch Signalanlagen umgebaut werden, was vorher so nicht geplant war.

Draußen sieht man schon lange, wie es werden soll und auch die Wegweiser sind nun angebracht. Direkt im Anschluss an die hergestellten Flächen plant die Gemeinde gerade das Bahnhofsumfeld komplett neu. Der aktuelle Planungsstand soll im Juli 2022 im Gemeinderat beraten werden.

Der Schacht für den Aufzug, welcher die Bahnsteige 2 und 3 einmal behindertengerecht erreichbar machen soll, ist leider mit einem Betondeckel verschlossen. Noch immer konnte sich die DB nicht dazu bewegen lassen, hier eine zeitgemäße Lösung umzusetzen. Die Gemeinde wird hier nochmals versuchen, eine Lösung zu finden.
Anmerkung: Hier gibt es eine Regelung, wonach bei Bahnhöfen unter einer täglichen Fahrgastzahl von 1000 kein beindertengerechter Ausbau stattfinden muss. Aktuell sind es wohm um die 300 Fahrgäste.

made by Hirsch & Wölfl GmbH