JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Neues aus Beimerstetten

Artikel vom 28.02.2019

Parken auf Gehwegen...

Immer wieder werden die Gehwege durch parkende Autos versperrt. Ein Durchkommen ist so oftmals nicht möglich. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf Fußgänger, Kinderwägen, Rollstühle und Rollatoren. Es ist nicht erlaubt, ein Fahrzeug auf dem Gehweg abzustellen! Ebenso dürfen Gehwege nicht mit dem Fahrzeug befahren werden, selbst wenn es sich um einen abgesenkten Bordstein handelt. Oftmals ist es ohne weiteres möglich, das Auto am Fahrbahnrand abzustellen, sofern die Mindestrestbreite eingehalten wird. Den Gehweg können dann diejenigen benutzen, welche dafür vorgesehen sind. Die Gemeinde verteilt immer wieder an „Falschparker“ Hinweiszettel mit der Aufforderung, sich an die Regeln zu halten. Es wäre wünschenswert für alle, wenn dies eingehalten wird. In der Bahnhofstraße haben wir einen hohen Parkdruck aufgrund der Wohnsituation und natürlich auch der dort ansässigen Geschäfte. Für alle sollte der notwendige Parkraum vorhanden sein. Eine Vielzahl an teilweise dauerhaft abgestellter Anhänger verhindert dies. Wir fordern die Halter auf, für diese Anhänger private Abstellflächen zu organisieren, damit der Parkraum v.a. für die Autos genutzt werden kann. Vielen Dank für Ihre Mithilfe für ein gutes Miteinander – auf Gehwegen und beim Parken! Gemeinde Beimerstetten

made by Hirsch & Wölfl GmbH