JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Neues aus Beimerstetten

Autor: Silke Merk
Artikel vom 28.05.2020

Arbeiten zum Gewerbegebiet Filde kurz vor dem Abschluss


Die Asphaltarbeiten auf den Geh- und Radwegen sind nun auch durchgeführt worden. Die Übergänge über die Einsteinstraße und die Breitinger Straße können nun gut begangen und befahren werden. Im Fildeweg wurde der Randstreifen ebenfalls asphaltiert.
Der Feinbelag in der Erschließungsstraße des Gewerbegebietes wird erst eingebaut, wenn die meisten Gewerbetreibende fertig gebaut haben. Während den Baumaßnahmen entsteht erfahrungsgemäß noch der ein oder andere Schaden oder beschädigte Straßenleuchte, sodass dies ein bewährtes Vorgehen darstellt.
Die Absturzsicherung am Übergang Breitinger Straße ist ebenfalls erstellt und die an der Treppenanlage im Fildeweg folgt noch.
Die Fläche westlich des Übergangs ist eingesät, aber noch abgesperrt. Diese Grünfläche kann später auch fürs Parken zu den Kleingartenanlagen genutzt werden.

made by Hirsch & Wölfl GmbH