JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Neues aus Beimerstetten

Autor: Silke Merk
Artikel vom 14.01.2021

Briefwahl beantragen: Landtagswahl am 14. März 2021

Die Wahlperiode des am 13. März 2016 gewählten 16. Landtags von Baden-Württemberg endet regulär am 30. April 2021. Die Neuwahl des 17. Landtags muss vor Ablauf der aktuellen Wahlperiode stattfinden. Die Landesregierung hat daher Sonntag, den 14. März 2021, als Wahltag für die Wahl zum 17. Landtag von Baden-Württemberg bestimmt.
 
Information und interessante Fakten finden Sie hier auf der Homepage der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Wahlbenachrichtigungsbrief
Für die Landtagswahl 2021 werden die Wahlbenachrichtigungsbriefe Ende Januar/Anfang Februar ausgetragen.
 
Briefwahlunterlagen
Briefwahlunterlagen müssen persönlich oder schriftlich beantragt werden. Als Antragsformular kann die Rückseite der Wahlbenachrichtigung verwendet werden.

Ein Antrag kann selbstverständlich auch formlos gestellt werden. Bitte geben Sie dann folgende Daten an:
Familiennamen
•Vornamen
•Geburtsdatum
•Anschrift
•soweit aus der Wahlbenachrichtigungskarte bekannt: die Wähler- und Wahlbezirksnummer

Senden Sie den Antrag bitte an das Rathaus Beimerstetten, Wahlamt, Kirchgasse 1, 89179 Beimerstetten; Fax 07348/967175-10 oder weckerle(@)beimerstetten.de

Telefonische Anträge sind nicht möglich!

Hier können Sie die Briefwahlunterlagen online beantragen
Sie erhalten innerhalb weniger Tage nach Antragstellung Ihre Briefwahlunterlagen nach Hause geschickt und können dort wählen. Die Briefwahlunterlagen können jedoch erst verschickt werden, wenn uns die Stimmzettel vorliegen (vermutlich ab KW 5/KW 6).

Die Verwendung des Online-Antrags ist nur bei Vorliegen der Wahlbenachrichtigung möglich. Bitte beachten Sie: Aus technischen Gründen besteht die Möglichkeit des Online-Antrags nur in der Zeit von Donnerstag, 14.01.2021 bis Donnerstag, 11. März 2021, 12:00 Uhr.

Achtung:
Die Briefwahlunterlagen müssen bis spätestens Sonntag, 14. März 2021, 18:00 Uhr, beim Wahlamt (Bürgermeisteramt Beimerstetten) eingegangen sein bzw. in den dortigen Briefkasten eingeworfen werden. Denken Sie daher bitte an eine rechtzeitige Absendung der ausgefüllten Briefwahlunterlagen per Post.

made by Hirsch & Wölfl GmbH